Schulanmeldung…aber wo?

image

Es ist Herbst. Nicht nur die Zeit des frühen Dunkelwerdens, des Blätterregens, der Kastanienmännchen oder Halloween-Kürbisse…wird dein Kind im nächsten Jahr schulpflichtig, oder strebt ihr an, es als sogenanntes „Kann-Kind“ einzuschulen, ist der Herbst die Zeit, in die die Schulanmeldung fällt und damit in den meisten Schulen ein erstes Kennenlernen zwischen Schulleitung und Eltern mit Kind erfolgt.

Mehr lesen

Lesenswert!

Hier mal ein kleiner kurzer Beitrag zum Thema „lesenswertes“, mit einer recht provokanten Überschrift.

Aber wer Gerald Hüther kennt, der weiß sie zu nehmen :).

 

http://derstandard.at/1334368981969/Hirnforscher-Schule-produziert-lustlose-Pflichterfueller

Kinder sollten den Lehrstoff nicht präsentiert bekommen, sondern ihn </p><br />
<p>sich selbst erarbeiten, meint Gerald Hüther.

Wie seht ihr das? Kommentare erbeten!

 

(Bild: standard/ newald)

 

3 Dinge, die du dir überlegen solltest, bevor du jemanden von der Hochbegabung deines Kindes erzählst

Manche Menschen scheinen mit manchen Informationen nicht gut umgehen zu können. Sie können das Gehörte nicht einsortieren und reagieren merkwürdig oder zumindest nicht so,wie wir es eventuell erwarten oder uns erhoffen.

Diese Erfahrung hast du vielleicht auch schon gemacht,wenn du jemandem von der Hochbegabung deines Kindes, oder sogar auch nur von einer Vermutung, erzählt hast.

Hier fasse ich dir die 3 Fragen zuammen, die du dir stellen solltest, bevor du mit jemandem aus deinem Bekanntenkreis,Freunden, aus der Familie oder wem auch immer von der besonderen Begabung deines Kindes erzählen möchtest:

Mehr lesen